Höre das Lied der Trommel

Spüre die Kraft des Trommelschlags

Reise in die Anderswelt und besuche dein Krafttier …

 

 

 Schamanischer Abend auf der Alm

 

Wir treffen uns, um gemeinsam in die Erlebenswelt des Schamanismus einzutauchen

und unser Selbst besser kennen zu lernen.

Die Abende dienen der Selbstreflexion, der Transformation, der Heilung und der eigenen Bewusstwerdung.

Jeder Abend hat ein unterschiedliches Thema. Ein gemeinsames Ritual und die Kraft der jeweiligen Gruppe können diesen Abend zu einem beeindruckenden und nachhaltigen Erlebnis werden lassen.

 

 

Ablauf

 

Gemeinsames Trommelt für uns und die Mutter Erde.
Eröffnungsritual: Abräuchern/Reinigung aller Teilnehmer, die schamanische Anrufung der Himmelsrichtungen,
Mutter Erde und des Großen Geistes.
Ein rituelles Feuer anzünden.
Schamanische Reise.
Der Abend endet mit einem gemeinsamen Schlusskreis.

 


Termine 2019

22 Oktober (Di.)

 

 

 

Dein Beitrag

 25 Euro

Ort

 Almhütte Kecht Mada in Unkenberg



 

Vorbereitung

 

Zur Vorbereitung auf die Reise ist es wichtig, ein Thema zu überlegen das sich im Leben verbessern soll.

"Thema" heißt für sich klar zu definieren, was geheilt werden soll.

Das kann körperliches sein, wie Schmerzen oder Krankheiten oder psychisches, wie Ängste oder eine Mischung aus Beidem. Wenn der Eindruck besteht, man ist in einem dieser Bereiche, oder in allen nicht vollständig zufrieden und glücklich, bestimmt man hieraus sein Thema.

 

Bitte beachten Sie

 

Aus organisatorischen Gründen und wegen der begrenzten Teilnehmerzahl

ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Termin erforderlich.

(Kurzfristige Änderungen, Absage vorbehalten)